Zahnärztliche Chirurgie

In unserer Praxis führen wir zahlreiche zahnchirurgische Eingriffe durch. Unser Leistungsspektrum umfasst hierbei unter anderem:

Sinuslift

Sinuslift

Nach dem Verlust eines Zahnes oder mehrerer Zähne wird häufig die Kieferhöhle vergrößert. Dadurch ist in manchen Fällen nicht genug Knochenmaterial für eine Implantation vorhanden. Je nach Fall wird daher ein Sinuslift, das Anheben der Kieferhöhlenschleimhaut, vor oder während einer Implantation durchgeführt. Abhängig von der Menge an Knochenmaterial kommen zwei unterschiedliche Methoden zum Einsatz: innerer und äußerer Sinuslift. 

Knochenaufbau

Knochenaufbau

Ein Knochenaufbau ist nötig, wenn für eine Implantation nicht mehr genug Kieferknochen vorhanden bzw. dieser bereits geschwunden ist. Dies ist häufig nach einer Parodontose der Fall. Neben der Grundlage für Implantate ist der Kieferknochen auch Voraussetzung für den Halt von Prothesen. Vor allem nach Verlust von Zähnen ist die Gefahr eines Knochenschwundes gegeben. Durch hochpräzise Operationstechniken können Kieferkämme wieder aufgebaut und das Gesichtsprofil wiederhergestellt werden.

Wurzelspitzenresektion

Wurzelspitzenresektion

Bei einer Wurzelspitzenresektion handelt es sich um eine Maßnahme der Zahnchirurgie zur Behandlung von Entzündungen, Infektionen, oder anderen Schädigungen im Wurzelbereich. Es muss jedoch zwischen der Entfernung der Wurzelspitze oder der Entfernung der kompletten Wurzel unterschieden werden. Bei einer gängigen Wurzelkanalbehandlung erfolgt der Zugang zum Wurzelkanalsystem der Wurzelspitze durch die dafür präparierte Zahnkrone hindurch. Bei einer Wurzelspitzenresektion wird auf die Zahnwurzel von außen durch den Kieferknochen hindurch zugegriffen. Dabei werden durchschnittlich etwa 3 mm der Wurzelspitze und der entzündete Bereich um die Wurzeln entfernt.

Schleimhauttransplantate

Schleimhauttransplantate

Ist das Zahnfleisch zurückgegangen, z.B. aufgrund einer bakteriellen Entzüngung (Parodontitis), können Zahnhälse freigelegt werden und sich Zahnzwischenräume vergrößern. Eine Schleimhauttransplantation bietet nicht nur Implantaten den nötigen Halt, sondern schützt auch den Zahnhalteapparat und sorgt zugleich für ein gesund aussehendes Gebiss.